Datenschutz & AGBs

Erklärung zur Informationspflicht (Datenschutzerklärung)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten, insbesondere des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG, 2018), der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO, 2016) und des Telekommunikationsgesetzes (TKG, 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

 

Personenbezogene Daten

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese umfassen gemäß Art 4 Z 1 DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürlich Person beziehen.

Zu den von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zählen:

  • Stammdaten (z.B. Name, Adresse, Kontaktdaten etc.)
  • Nutzungsdaten (z.B. Verweisseiten, Zugriffszeiten etc.)
  • Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen in anonymisierter Form etc.)
  • Abrechnungsdaten (z.B. Rechnungsdetails, Bankdaten etc.)

 

Zweckbindung, Rechtsgrundlage sowie Speicherdauer

  1. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Vertragsabwicklung, zur Verbesserung unseres Internetangebots (Kundenservice) und für Werbezwecke erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt.
  2. Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) DSGVO.
  3. Wir speichern Ihre Daten nicht länger, als dies nötig ist, um die in Punkt 1 genannten Zwecke zu erreichen sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten sowie bis zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

Kontaktformular

Wenn Sie per E-Mail oder per Formular auf der Website Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Cookies

Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

Web-Analyse

Verwendung von Google Analytics

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics, betrieben durch Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglichen. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters in den USA gesandt und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. IP-Adressen der Nutzer werden erfasst, aber innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum durch die umgehende Löschung der letzten 8 Bits pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter den nachfolgenden Links abgerufen werden:

Datenschutzbestimmungen: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Nutzungsbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html

Google Analytics wird unter https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer erläutert.

 

Online Marketing

Einsatz von Facebook-Pixel

Wir verwenden auf unserer Website das Analysetool Facebook-Pixel von Facebook, betrieben durch Facebook Inc.,1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA. Bei Facebook-Pixel handelt es sich um einen JavaScript-Code, der auf unserer Website eingebunden ist. Facebook-Pixel misst die Wirksamkeit unserer Werbung, indem das Nutzerverhalten der Besucher unserer Website analysiert wird. Der Facebook-Pixel wird dann aktiv, wenn Handlungen, sogenannte Events bzw. Ereignisse, auf unserer Website vorgenommen werden (z.B. Klick auf eine von uns geschaltete Werbeanzeige auf Facebook, Hinzufügen eines Artikels in den Einkaufswagen, Kaufabschluss, etc.). Die Handlungen werden in einem oder mehreren Cookies gespeichert. Die erfassten und gespeicherten Daten sind für uns anonym, werden allerdings von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook- Datenverwendungsrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/), verwenden kann. Die Daten können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Für uns werden die Daten nur im Zuge von Werbeanzeigenschaltungen nutzbar. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir sicherstellen, dass unsere Facebook-Werbeanzeigen dem potenziellen Interesse der Nutzer entsprechen. Zudem können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische Zwecke und Marktforschungszwecke auswerten, indem wir nachvollziehen, ob Nutzer nach dem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“).

Die mit dem Einsatz des Facebook Pixels einhergehenden Datenverarbeitungen erfolgen ausschließlich bei Vorliegen Ihrer ausdrücklichen Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO. Sie geben Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Nutzung von Facebook-Pixel erst, wenn im auf der Website eingebundenen „Cookie-Constent-Tool“ ein Häkchen neben der Einstellung für den „Facebook Pixel“ gesetzt wird bzw.  das Feld „Cookies zulassen“ ausgewählt wird.

 

Social Plugins

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook

Wir verwenden Social Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, betrieben durch Facebook Inc.,1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter www.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Instagram

Auf unserer Website sind Funktionen des sozialen Netzwerks Instagram eingebunden. Die Funktionen werden angeboten durch Facebook Inc., 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94025, USA. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram unter https://help.instagram.com/519522125107875.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Instagram-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Instagram-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Youtube

Auf unserer Website sind Funktionen des Dienstes YouTube implementiert. Diese Funktionen werden durch Youtube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, Ca 94066, USA angeboten. Die eingebundenen Videos legen bei dem Aufrufen der Website Cookies auf den Computern der User ab. Wer das Setzen von Cookies für das Google-Werbeprogramm deaktiviert hat, wird auch beim Aufrufen von YouTube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. YouTube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogenen Nutzungsinformationen ab.

Möchten Sie dies verhindern, müssen Sie das im Browser blockieren.

 

Verwendung von Links

Sofern die Website Links zu Webseiten Dritter enthält oder Inhalte anderer Webseiten einbindet, haben wir keinen Einfluss darauf und können nicht kontrollieren, dass andere Anbieter die geltenden Rechtsvorschriften zu Datenschutz und Datensicherheit beachten.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

  • Ihre Daten werden zur Bereitstellung dieser Webseite und zu den vorgenannten Zwecken ggf. an uns unterstützende technische Dienstleister (z.B. Webseitenhosting und -betreuung) weitergegeben, die wir selbstverständlich sorgfältig ausgewählt und schriftlich beauftragt haben. Diese Dienstleister sind an unsere Weisungen gebunden und werden von uns regelmäßig kontrolliert. Die Weitergabe Ihrer Daten an andere Dritte erfolgt ansonsten nur, soweit in diesen Datenschutzhinweisen ausdrücklich darauf hingewiesen wird oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.
  • Die Weitergabe personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgt nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften.
  • In anderen Fällen werden wir Sie darüber informieren, wenn persönliche Informationen an Dritte weitergegeben werden sollen und Ihnen so die Möglichkeit geben, Ihre Einwilligung zu erteilen.

 

Newsletter

Sie können sich auf der Website für unseren Newsletter anmelden, dies erfolgt im DoubleOpt-In-Verfahren. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung ersucht werden. Ohne die Bekanntgabe dieser Daten ist die Übermittlung unseres Newsletters nicht möglich. Sie können sich vom Newsletter abmelden, indem Sie den Abmelde-Link am Ende jedes Newsletters betätigen.

 

Tools und Sonstiges

Cookie-Consent-Tool von Kicktemp

Diese Webseite nutzt zur Einholung wirksamer Nutzereinwilligungen für einwilligungspflichtige Cookies und cookie-basierte Anwendungen das Cookie-Consent-Tool der Kicktemp GmbH, Hermannstraße 13, 20095 Hamburg. Durch Einbindung eines entsprechenden JavaScript-Codes wird Nutzern beim Seitenaufruf ein PopUp angezeigt, in welchem sich per Schieberegler bzw. Klick Einwilligungen für bestimmte Cookies und/oder cookie-basierte Anwendungen erteilen lassen. Hierbei blockiert das Tool das Setzen aller einwilligungspflichtigen Cookies solange, bis der jeweilige Nutzer entsprechende Einwilligungen per Schieberegler bzw. Klick erteilt. So wird sichergestellt, dass nur im Falle einer erteilten Einwilligung derartige Cookies auf dem jeweiligen Endgerät des Nutzers gesetzt werden.

Damit das Cookie-Consent-Tool Seitenaufrufe individuellen Nutzern eindeutig zuordnen und die vom Nutzer getroffenen Einwilligungseinstellungen individuell erfassen, protokollieren und für eine Sitzungsdauer speichern kann, werden beim Aufruf unserer Website durch das Cookie-Consent-Tool bestimmte Nutzerinformationen (einschließlich der IP-Adresse) erhoben, an den Server von Kicktemp übermittelt und dort gespeichert.

Diese Datenverarbeitungen erfolgen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an einem rechtskonformen, nutzerspezifischen und nutzerfreundlichen Einwilligungsmanagement für Cookies und mithin an einer rechtskonformen Ausgestaltung unseres Internetauftritts.

Weitere Rechtsgrundlage für die beschriebenen Datenverarbeitungen ist ferner Art 6 Abs 1 lit c DSGVO. Wir unterliegen als Verantwortliche der rechtlichen Verpflichtung, den Einsatz technisch nicht notwendiger Cookies von der jeweiligen Nutzereinwilligung abhängig zu machen.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Kicktemp finden Sie unter https://kicktemp.com/datenschutz

 

Datenschutzrichtlinie für Bewerbungen

Die Bewerberin oder der Bewerber stimmt zu, dass die von ihr/ihm in Papierform oder in elektronischer Form bekannt gegebenen und übermittelten persönlichen Daten zu bestimmten Zwecken im Rahmen des gesamten Bewerbungsprozesses von unserem Betrieb verwendet und verarbeitet werden dürfen. Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zur Abwicklung der Bewerbung bzw. Bewerberauswahl.

Zugriff auf gespeicherte persönliche Daten innerhalb unseres Betriebes haben nur die zur Besetzung von freien Stellen zuständigen Personen. Diese Personen stellen im Rahmen des Verwendungszweckes sicher, dass die Vertraulichkeit der Daten im Sinne des DSGVO gewahrt wird. Die Speicherung der Daten erfolgt auf den firmeninternen Servern. Ihre Daten sind vor unberechtigtem Zugriff durch physische Schutzmaßnahmen an den Server geschützt.

Ihre Daten werden für die Dauer des Bewerbungsprozesses, und zur Evidenzhaltung für maximal ein Jahr, sofern kein Dienstverhältnis zustande kommt aufbewahrt. Sobald ein Dienstverhältnis zustande kommt, bewahren wir Ihre Daten für die Dauer der Beschäftigung auf und löschen sie nach Beendigung Ihrer Anstellung bzw. nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten

 

Datensicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die gespeicherten personenbezogene Daten zu schützen, insbesondere gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Angriff unberechtigter Dritter. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Bei der Nutzung unserer Webseite werden Ihre personenbezogenen Daten per SSL/TLS-Technik verschlüsselt, um Zugriffe unberechtigter Dritter zu verhindern.

 

Ihre Rechte

  1. Recht auf Auskunft (Art 15 DSGVO): Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten und auf die in Art 15 DSGVO im Einzelnen aufgeführten Informationen.
  2. Recht auf Berichtigung (Art 16 DSGVO): Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.
  3. Recht auf Lösung (Art 17 DSGVO): Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft.
  4. Recht auf Einschränkung (Art 18 DSGVO): Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist.
  5. Recht auf Datenübertragbarkeit (Art 20 DSGVO): Sie haben das Recht, die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format von uns zu erhalten. Sie können diese Daten auch an andere Stellen übermitteln oder durch uns übermitteln lassen.
  6. Recht auf Widerspruch (Art 21 DSGVO): Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

Weitere Informationen und Kontakte

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung kontaktieren Sie uns bitte.

Die Kontaktdaten lauten:

CPS.events
Virgenerstraße 22
9971 Matrei in Osttirol
Telefon: +43 644 427 0204
info@cps.events

www.cps.events

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma CPS.events


I. Geltung:
Der Vertragspartner anerkennt hiermit die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen als alleinig gültig.
Abweichende Vereinbarungen, insbesondere widersprechende Geschäftsbedingungen und Ergänzungen bedürfen unserer schriftlichen Zustimmung.


II. Angebot, Vertragsabschluß:
Unser Angebot versteht sich freibleibend und unverbindlich, sofern von uns nicht ausdrücklich anderes schriftlich zugesagt ist. Das Vertragsverhältnis wird für uns erst durch die Versendung einer schriftlichen Bestätigung oder durch unseren Ausführungs- bzw. Arbeitsbeginn rechtswirksam. Bis dahin bleibt die Ablehnung eingehender Aufträge - auch ohne Angabe von Gründen - vorbehalten, wobei in diesem Falle jegliche Haftung für Kosten und Schadenersatz ausgeschlossen ist.
Der Vertragspartner bleibt an seine Auftragserteilung nach Maßgabe der Ausführungen unten Pkt. III gebunden.


III. Vertragsauflösung, Storno, Rücktritt:
Tritt der Vertragspartner ohne unser vorheriges schriftliches Einverständnis innerhalb von 10 Tagen vor Auftrags- bzw. Vertragsbeginn zurück, so ist eine Stornogebühr in Höhe von 50% der Vertragssumme als ein dem richterlichen Mäßigungsrecht nicht unterliegendes Pauschale zu bezahlen. Ein noch kurzfristigerer Auftrags- bzw. Vertragsrücktritt führt zur Fälligkeit der gesamten Vertragssumme; dies vorbehaltlich der Geltendmachung eines darüber hinaus gehenden
Schadenersatzes. Gleiches gilt, wenn wir vom Vertrag zurücktreten, weil der Vertragspartner seine (Mitwirkungs-) Verpflichtungen nicht erfüllt.
Willigen wir in eine Stornierung oder einen Vertragsrücktritt ein, so ist der Vertragspartner verpflichtet, zumindest 30% der Vertragssumme als ein dem richterlichen Mäßigungsrecht nicht unterliegendes Pönale zu bezahlen; auch hier bleibt die Geltendmachung eines darüber hinausgehenden Schadenersatzes vorbehalten.
Als Gründe, die uns zu einem Vertrags(teil-)Rücktritt berechtigen, gelten insbesondere:


a) berechtigte Bedenken hinsichtlich der Zahlungsfähigkeit des Vertragspartners (z.B. Exekutions-, gerichtliches oder
außergerichtliches Insolvenzverfahren).

b) Zahlungsverzug des Vertragspartner, wenn auch nur frühere Vertragsverhältnisse betreffend;

c) wenn für uns die Einhaltung von Fristen oder Terminen wegen unvorhergesehener Umstände unmöglich oder
unzumutbar erschwert wird, insbesondere dann, wenn die Ursache bei einem Zulieferanten oder einer sonstigen durch
uns beigezogenen dritten Person begründet liegt.

d) bei jedwedem vertragswidrigen Gebrauch unserer Gerätschaften bzw. unseres Equipment.


IV. Preise:
Bei Säumigkeit oder Zahlungsverzug des Vertragspartners ist jedweder von uns gewährter Nachlass auf die Normalpreise gemäß unseren Preislisten hinfällig und ist der von uns insoweit nach verrechnete Betrag sofort zur Zahlung fällig.

V. Zahlung:
Rechnungen sind grundsätzlich sofort zur Zahlung fällig. Bei Zahlungsverzug gelten Verzugszinsen in Höhe von 12% p.a. als vereinbart. Ein allfälliger noch höherer bankmäßiger Verzugszinsschaden bleibt davon unberührt. Ein Recht zur Zurückbehaltung oder die Aufrechnung mit eigenen Ansprüchen bzw. Forderungen, gleich welcher Art, steht dem Vertragspartner nicht zu.

VI. Bereitstellung, Vertragsdauer, Rückstellung:
Sofern nichts anderes vereinbart, ist die Lieferung von Geräten, die Aufstellung vor Ort, der Abbau und die Rücklieferung an
unser Lager im Vertragspreis nicht mitinkludiert. Diese Leistungen berechtigen uns zur Verrechnung eines zusätzlichen
Entgelts.
Die Mietzeit beginnt mit dem Tage der Abholung/Auslieferung und endet mit dem Tage der Rückstellung in unserem Lager. Ein Tagesmietpreis bezieht sich auf eine Mietdauer von 24 Stunden. Angebrochene Tage werden als volle Tage verrechnet. Die Abholung und Rückstellung kann nur während der üblichen Geschäftszeiten erfolgen. Vergebliche Rückgabeversuche außerhalb der Geschäftszeiten vermögen die verrechenbare Mietdauer nicht zu beenden.

Der Vertragspartner haftet für den uns durch die Überschreitung des Rückgabetermins entstehenden Schaden; dies einschließlich eines entgangenen Gewinns. Darüber hinaus hat der Vertragspartner für jeden Tag der Überschreitung den 1,5-fachen Wert des sich aus der Vertragssumme errechneten Anteils pro Tag zu bezahlen.

VII. Sorgfaltspflichten, Haftung:
Unsere Geräte sind sorgfältig zu behandeln und dürfen ausschließlich von fachkundigem Personal aufgestellt, bedient, abgebaut und müssen fachgerecht sowie bestimmungsgemäß eingesetzt werden. Der Vertragspartner hat eigenverantwortlich für eine störungsfreie Stromversorgung der Anlagen und für die Einhaltung aller geltenden Sicherheitsrichtlinien zu sorgen. Für Folgen, die aus einer unsachgemäßen Handhabung resultieren, ist jedwede Haftung unsererseits ausgeschlossen. Der Vertragspartner haftet für jedwede Beschädigung sowie für den Verlust von Gerätschaften vom Zeitpunkt der Abholung/Zur- Verfügungstellung bis zur Rückstellung. Von unserem Fachpersonal wird keinerlei Bewachungs-, Sicherstellungs- und Aufbewahrungsfunktionen vor Ort übernommen.
Für verbrauchtes, defektes oder in Verlust geratenes Zubehör, z.B. Lampen, hat der Vertragspartner den Neuwert zu ersetzen.
Jedwede Weitergabe der Gerätschaften an dritte Personen ist untersagt.
Der Vertragspartner verpflichtet sich, die vertragsgegenständlichen Geräte gegen Verlust und Diebstahl etc. zu versichern. Über unser Verlangen ist der Abschluss und Bestand einer solchen Versicherung jederzeit nachzuweisen, widrigenfalls wir zur sofortigen Vertragsauflösung gem. Pkt. III berechtigt sind.

VIII. Gewährleistung, Schadenersatz:
Jedwede Haftung unsererseits für Schadenersatzansprüche des Vertragspartners und der von ihm beigezogenen Personen, aus welchen Gründen immer, wird auf den Fall eingeschränkt, dass die Schadensursache auf vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten unsererseits zurückzuführen ist.
Bei der Vermietung/Zur- Verfügung Stellung von technisch aufwendigen Geräten (z.B. Farbwechsler, computergesteuerte Lampen etc.) ohne unserem Fachpersonal wird grundsätzlich keinerlei Haftung für die ordnungsgemäße Funktion übernommen. Schadenersatz für Folgeschäden, gleich welcher Art, ist ausnahmslos ausgeschlossen.

IX. Werbung:
Auf unseren Geräten angebrachte Firmenlogos, Schriftzüge und dgl. dürfen vom Vertragspartner weder entfernt noch ganz oder teilweise abgedeckt bzw. unsichtbar gemacht werden.
Der Vertragspartner berechtigt uns im Rahmen der Veranstaltung an gut sichtbarer Stelle unentgeltlich Werbetransparente und Werbeschilder mit unserem Firmenlogo anzubringen bzw. aufzustellen, widrigenfalls wir auch aus diesem Grunde zum Vertragsrücktritt gem. Pkt. III berechtigt sind.

X. Sonstiges:
Der Vertragspartner bestätigt mit seiner Unterschrift, dass die hier vereinbarten Geschäftsbedingungen im Einzelnen ausgehandelt und er mit dem Inhalt derselben ausdrücklich einverstanden ist. Auf die Einrede des Irrtums, der List, der Verkürzung über die Hälfte wird verzichtet.
Als Erfüllungsort und Gerichtsstand gilt sowohl für inländische wie auch für ausländische Vertragspartner der Sitz unserer Firma als vereinbart. Für allfällige Streitigkeiten gelangt ausdrücklich österreichisches Recht zur Anwendung.
Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen aus irgendeinem Grunde unwirksam sein, so bleibt hiervon die Wirksamkeit aller anderen Bestimmungen unberührt.